SODA Works 2020

Die Publikation regt zu transversalen Lesarten an und kann als Begleiter der Arbeit der SODA-Jahrgangsgruppe 2018-2020 interpretiert werden. Während des zweijährigen Prozesses waren die Studenten eingeladen, ihre künstlerische Praxis kritisch zu hinterfragen, zu reflektieren und weiterzuentwickeln.