Job offer at HZT

We are hiring...

The Inter-University Center for Dance is supported by the Berlin University of the Arts and the Ernst Busch Academy of Dramatic Arts in cooperation with TanzRaum-Berlin, a network of Berlin's professional dance scene. The HZT offers three degree programs: the Bachelor's program "Dance, Context, Choreography" and the two Master's programs "Solo/ Dance/ Authorship" and "Choreography". The special feature of the three study programs is their close connection between academic education and professional artistic practice; the study programs are experimentally oriented and combine artistic teaching, basic scientific mediation as well as practical professional support.

STUDENTISCHE HILFSKRAFT im Bachelorstudiengang „Tanz, Kontext, Choreographie“ mit 40 Monatsstunden

Besetzbar ab sofort

Aufgabengebiet

  • Unterstützung bei administrativen Abläufen im Bachelorstudiengang „Tanz, Kontext, Choreographie“
  • Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Exkursionen und Veranstaltungen
  • Zuarbeit in Forschungs- und Kooperationsprojekten (Recherchen, Aufbereitung von Forschungsergebnissen); Zusammenstellen von Handapparaten
  • Korrekturlesen deutschsprachiger Texte
  • Betreuung von Gästen und Veranstaltungen
  • Studienberatung für Studienanfänger*innen
  • allgemeine Bürotätigkeiten

Anforderungen

  • Immatrikulation an einer deutschen Hochschule mindestens im 2. Hochschulsemester
  • Selbstständiges und zuverlässiges Erarbeiten von Themen
  • hohe Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Spaß an Organisation und Kommunikation, an lösungs- und ergebnisorientiertem Arbeiten
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • sehr gute Anwenderkenntnisse MS Office
  • Bereitschaft zur Teilnahme an regelmäßigen Besprechungen

Wir bieten eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem universitären und künstlerischen Umfeld.

Bezahlung nach TV Stud III.

Die UdK Berlin setzt sich für eine diskriminierungsfreie Einstellungspolitik ein und legt Wert auf Chancengleichheit und Diversität. Sie strebt eine Erhöhung des Frauenanteils durch die Einstellung und Förderung von Frauen insbesondere in Leitungspositionen und in Bereichen, in denen diese unterrepräsentiert sind, unter besonderer Berücksichtigung des Gender-Mainstreamings an. Menschen mit anerkannter Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie auf Ihre Schwerbehinderung ggf. bereits in der Bewerbung hin. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte mit aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer HW1-2023-01 bis 30.01.2023 per e-Mail an hztvl@intra.udk-berlin.de. Mit der Abgabe einer Bewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.

STUDENTISCHE HILFSKRAFT im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation mit 20 Monatsstunden

Besetzbar ab 01.04.2023
Kennziffer: HW1-2023-02

Aufgabengebiet

• Pflege der Webseite (Text und audiovisuelle Medien / Typo3)
• Redaktionelle Mitarbeit und Recherche für den HZT-Newsletter
• Aufbereitung von Texten für Newsletter und Webseite
• Korrekturlesen von deutschsprachigen Texten
• Abfragen, redaktionelle Bearbeitung und Weitergabe von Terminen an diverse Veranstaltungskalender
• Einpflegen von Terminen in den Online UdK Kalender (Typo3)
• Betreuung Social-Media-Kanäle HZT (Facebook / Instagram)
• Abfragen, Koordinierung und Redaktion des KVV (kommentiertes Vorlesungsverzeichnis)
• Administrative Aufgaben

Anforderungen

• Immatrikulation an einer deutschen Hochschule mindestens im 2. Hochschulsemester
• Studium in einem medien- oder kommunikationswissenschaftlichen Studiengang oder einem ähnlichen Studiengang mit entsprechender Vertiefung
• Sehr gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit
• Sehr gute Rechtschreib- und Orthographie-Kenntnisse
• Selbstständiges und zuverlässiges Erarbeiten von Themen
• Bereitschaft zur Teilnahme an regelmäßigen Besprechungen
• hohe Zuverlässigkeit und Flexibilität
• Spaß an Organisation und Kommunikation, an lösungs- und ergebnisorientiertem Arbeiten
• sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• sehr gute Anwenderkenntnisse MS Office

Wir bieten eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem universitären und künstlerischen Umfeld.

Die UdK Berlin setzt sich für eine diskriminierungsfreie Einstellungspolitik ein und legt Wert auf Chancengleichheit und Diversität. Sie strebt eine Erhöhung des Frauenan-teils durch die Einstellung und Förderung von Frauen insbesondere in Leitungspositi-onen und in Bereichen, in denen diese unterrepräsentiert sind, unter besonderer Be-rücksichtigung des Gender-Mainstreamings an. Menschen mit anerkannter Schwer-behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie auf Ihre Schwerbehinderung ggf. bereits in der Bewerbung hin. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte mit aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer HW1-2023-02 bis 15.02.2023 per e-Mail an hztvl@intra.udk-berlin.de. Mit Abgabe einer Bewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.