Do04.7.1920:00
Aufführung bat Studiotheater
maC Masterprojekte 2019

Katrina E. Bastian

LeibBeiMir| |BodyByMe

Fake it till you make it baby. Aber was ist, wenn es dir nicht gelingt? Unechtes Fell, Fake News, Fake Körper, Fake Konto, Fake Freunde, Fake Gefühle, jeder von uns hat Momente des Unecht-Seins.

LeibBeiMir| |BodyByMe präsentiert Momente, in denen Theatermasken zerbrochen werden, um die Tatsache zu reflektieren, dass wir alle, Publikum und Performer, beständig damit beschäftigt sind, etwas vorzuspielen. Mit Bewegung, Licht, Szenografie, Text und elektronischer Live-Musik schafft LeibBeiMir| |BodyByMe Situationen, in denen das Vorspielen keine Option mehr ist, um das Authentische der Aufführung zu offenbaren.  

Im letzten Semester ihres zweijährigen Masterstudiums zeigen die sieben Studierenden des MA Choreographie am Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz Berlin (HZT) in den Uferstudios und auf den Bühnen der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch ihre Abschlussarbeiten. Die internationalen Studierenden kommen aus Iran, Finnland, Schweiz, Niederlande, Deutschland und USA und bringen ihre je eigene künstlerische Handschrift und Herangehensweise mit. Die Aufführungen schließen eine mehrmonatige Recherche- und Probenzeit ab, in der die Studierenden sich intensiv mit ihren individuellen Fragestellungen und Themen auseinandergesetzt haben.

mit: Shannon Leypoldt, Angela Fegers, Colemxn Pester, Berit Einemo Frøysland, Briana Dickinson, Nobutaka Shomura

Dramaturgie: Sofie Neu
Musik: Arnau Montserrat
Konzept und Choreografie: Katrina Elizabeth Bastian
Mentorin: Christine Bonansea

Eintritt 10 / erm. 5 Euro
Karten Online und an der Abendkasse eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Veranstaltungsort: bat Studiotheater | Belforter Str. 15 | 10405Berlin