So28.6.2018:00
Kooperation Stream

In Conversation #7: The Tyranny of Integrity?

Die gegenwärtige Pandemie bringt Biopolitiken hervor, die unsere körperlichen Interaktionen regulieren. Auf der Grundlage von Klasse, Arbeit, ökonomischen Verhältnissen und anderen Faktoren ermöglichen sie es, Körper zu überwachen und in ihren Bewegungen zu begrenzen, und dabei Unterscheidungen zwischen Körpern, die als nicht lebenswert eingestuft werden und anderen, die Anrecht auf Schutz haben, zu stärken. Die Künstler und Kuratoren Ong Keng Sen und Boris Ondreička nehmen ihre jeweiligen Erfahrungen der Situation als Impuls für „In Conversation #7“: wie lässt sich der Begriff der Integrität im heutigen Kontext jenseits individualistischer und menschenzentrierter Körper-Vorstellungen reintegrieren?

MEHR >

Veranstaltungsort: Stream |
MA SODA