Fr28.6.1919:00
Aufführung Uferstudios
maC Masterprojekte 2019

Niels Weijer

fluid horizons

Endlose Linien schweben im Raum herum. Linien werden zu Kurven. Atmosphärische Interaktion von bunten Körpern, die sich aufeinander zu bewegen. Klangwellen erzeugen imaginäre Welten, in denen neue Perspektiven erscheinen.

Im letzten Semester ihres zweijährigen Masterstudiums zeigen die sieben Studierenden des MA Choreographie am Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz Berlin (HZT) in den Uferstudios und auf den Bühnen der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch ihre Abschlussarbeiten. Die internationalen Studierenden kommen aus Iran, Finnland, Schweiz, Niederlande, Deutschland und USA und bringen ihre je eigene künstlerische Handschrift und Herangehensweise mit. Die Aufführungen schließen eine mehrmonatige Recherche- und Probenzeit ab, in der die Studierenden sich intensiv mit ihren individuellen Fragestellungen und Themen auseinandergesetzt haben.

Performer: Laura Giuntoli, Saori Hala, Julia Keren Turbahn, Mariana Vieira 
Komponist: Michael Tuttle 
Kostümdesign: Federico Polucci
Choreographie/Konzept: Niels Weijer
Mentor: Mike O’Connor 

Eintritt: 4 Euro
Karten an der Abendkasse

Reservierung erforderlich unter tickets[at]hzt-berlin.de

Veranstaltungsort: Uferstudios | Studio 14 | Uferstr. 23 | 13357Berlin