Fr14.6.1919:00
Aufführung Uferstudios
maC Masterprojekte 2019

Kaisa Nieminen

Come rain, come shine

Die Kräfte unseres Körpers zurücknehmen. Transformation durch Bewegung, Stimme, Text und Imagination. Wir schaffen eine emotionale Landschaft, ein choreographisches Konzert, eine dramatische körperliche Fantasie. Inspiriert von feministischer Poesie, Rap und der Hexe Louhi aus der finnischen Mythologie.

letzten Semester ihres zweijährigen Masterstudiums zeigen die sieben Studierenden des MA Choreographie am Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz Berlin (HZT) in den Uferstudios und auf den Bühnen der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch ihre Abschlussarbeiten. Die internationalen Studierenden kommen aus Iran, Finnland, Schweiz, Niederlande, Deutschland und USA und bringen ihre je eigene künstlerische Handschrift und Herangehensweise mit. Die Aufführungen schließen eine mehrmonatige Recherche- und Probenzeit ab, in der die Studierenden sich intensiv mit ihren individuellen Fragestellungen und Themen auseinandergesetzt haben.

Performance: Suvi Kemppainen, Kaisa Nieminen, Vanessa Virta
Lichtdesign: Jochen Haker
Choreographie: Kaisa Nieminen
Sounddesign: Victor Tricard 
Mentorin: Lee Meir

Eintritt: 4 Euro
Karten an der Abendkasse, keine Reservierung möglich

Veranstaltungsort: Uferstudios | Studio 14 | Uferstr. 23 | 13357Berlin
maC