Bachelor of Arts (BA) Tanz, Kontext, Choreographie
© Marion Borriss
>© Marion Borriss

BA Tanz, Kontext, Choreographie

Abschluss: Bachelor of Arts

Dauer: Drei Jahre (Vollzeit)

Nächster Studienbeginn: Wintersemester 2017/18 (Oktober 2017)

Bewerbungszeitraum: 01.02.2017 – 01.03.2017

Zulassungsprüfung: Juni 2017 (Änderungen vorbehalten)

 

Der Bachelor-Studiengang Tanz, Kontext, Choreographie bietet eine über sechs Semester angelegte praxisnahe Ausbildung. Ziel ist die Entwicklung künstlerischer Arbeit im Feld der choreographischen Theorie und Praxis.

 

Der Studiengang bietet Studierenden in enger Verzahnung mit Agierenden aus dem vitalen künstlerischen Umfeld Berlins, aus den MA-Studiengängen des HZT, sowie unter Beteiligung internationaler Gastlehrender die Möglichkeit, sich auszubilden und sich auf eine künstlerisch-kreative Tätigkeit im Bereich Zeitgenössischer Tanz/ Choreographie vorzubereiten.

 

Kern der Lehrplanung ist eine Struktur aus intensiven Blockseminaren, die lokale und internationale Künstler und Künstlerinnen, sowie Theoretiker und Theoretikerinnen unterrichten – kontinuierlich begleitet von einem Lehr- und Leitungsteam des HZT.

Den eigenen künstlerischen Vorhaben in Form von Studentischer Projektarbeit wird ein hoher Stellenwert eingeräumt - ein Studienschwerpunkt, der die experimentierende Auseinandersetzung mit Tanz und Choreographie herausfordert.

 

Der Studiengang fordert die Studierenden, selbstständig an künstlerischen und theoretischen Projekten zu arbeiten, Verantwortung für die Projektarbeit in Gruppen zu übernehmen sowie ihr Lehrprogramm mitzugestalten.

 

Ziel des Studiengangs ist es, Künstler und Künstlerinnen auszubilden, die ihre eigenen Vorstellungen und ihren Begriff der Kunstform Tanz klar artikulieren und umsetzen können, und so neue Impulse in diesem, sich stets wandelnden Umfeld auslösen können.

 

 

Module

Studierende erlangen während des BA-Studiums ein breites Spektrum an Grundlagenkenntnissen und Kompetenzen. Die angebotenen Module sind:

 

Modul  1: Tanz und Trainingsformen I (12 ECTS)

Modul  2: Tanz und Trainingsformen II (20 ECTS)

Modul  3: Bewegungsanalyse und Körpertheorien I (8 ECTS)

Modul  4: Bewegungsanalyse und Körpertheorien II (7 ECTS)

Modul  5: Andere Künste / Kunsttheorie I (10 ECTS)

Modul  6: Andere Künste / Kunsttheorie II (13 ECTS)

Modul  7: Dokumentation / Kommunikation (11 ECTS)

Modul  8: Choreographie/ Komposition I (15 ECTS)

Modul  9: Choreographie / Komposition II (22 ECTS)

Modul 10: Projektarbeit I (16 ECTS)

Modul 11: Projektarbeit II (26 ECTS)

Modul 12: Projektarbeit III (Bachelorarbeit) (20 ECTS)

 

Kosten des Studiums

Für den BA-Studiengang fallen keine Studiengebühren an. Studierende zahlen allerdings pro Semester derzeit ca. 290 € Verwaltungsgebühren. Diese beinhalten auch ein Semesterticket für den öffentlichen Nahverkehr (Bus, S + U Bahn, Tram).

 

Lehrende

Prof. Litó Walkey (Studiengangsleitung), Prof. Florian Feigl, Prof. Constanze Schellow, Cecilie Ullerup Schmidt, Sheena McGrandles, Britta Wirthmüller

 

Unterstützt durch HZT Team und Gastlehrende