23.9.2017 | 11 UHR | THE SWINGING SERIES | UFERSTUDIOS | STUDIO 9

Julia Rodriguez
>Julia Rodriguez

 

Alle aufstrebenden Künstler*innen, Student*innen und Absolvent*innen die in Berlin im Bereich Tanz, Performance und Choreografie arbeiten, sind eingeladen an The Swinging Series teilzunehmen. Diese Event-Serie ist eine zweimal im Jahr stattfindende offene Plattform, bei der die verschiedenen Fragmente der aufstrebenden Tanzszene miteinander in Verbindung treten. Alle, die interessiert sind ihre Arbeit zu teilen, sind eingeladen mitzumachen. Wir werden gemeinsam das Verständnis, davon was Arbeit bedeutet ergründen und bestehende Ansätze erweitern. Dabei werden Arbeitsmethoden, künstlerische Praktiken, Strategien, Fragestellungen, Nachhaltigkeitsgesichtspunkte, Herausforderungen und Schwierigkeiten, sowie Arbeiten, die gerade im Entstehen sind und alles dazwischen und darüber hinaus, miteinbezogen. Zusammen mit den Gastgeber*innen werden die Teilnehmer*innen die Veranstaltung entsprechend ihrer Anforderungen, Interessen und aktuellen Bedürfnisse gestalten. Auf jedem Event geht es darum, das wir herausfinden, wie wir uns als nächste Generation von Künstler*innen im Tanzbereich besser gegenseitig unterstützen können (uns selbst und die gesamte Community) und wie wir diese Erkenntnisse bestmöglich umsetzen können.

Bitte melde dich per Mail an (theswingingseries@gmail.com) und sicher dir einen Platz. Die 15 freien Plätze gehen an diejenigen, die sich als Erste anmelden.