6. + 8.4. I 19 Uhr I SNDO GRADUATION WORKS 2017 I WELCOME TO THE WALRUS
WALRUS © Lester Arias
>WALRUS © Lester Arias

 

Mit der renommierten SNDO, der School for New Dance Developement aus Amsterdam pflegt das HZT seit vielen Jahren ein Austauschprogramm. Jedes Jahr reisen Studierende der SNDO für eine Woche nach Berlin und zeigen in den Uferstudios ihre Abschlussarbeiten. Am 6. und 8. April präsentieren nun sieben Absolvent*innen aus Amsterdam unter dem Titel „Welcome to the Walrus“ in zwei Programmen ihre Choreographien.  

 

Tickets an der Abendkasse: 4 Euro

Eine Reservierung ist nicht möglich

 

HZT in den Uferstudios, Studio 11,

Uferstraße 23, 13357 Berlin

U8: Pankstraße, U9: Nauener Platz, S-Bahn: Gesundbrunnen

20. - 28.4. I Suddenly! HZT BA Festival

Suddenly! HZT BA Festival © Mira Hirtz
>Suddenly! HZT BA Festival © Mira Hirtz

 

Vom 20.-28. April 2017 öffnen die Studierenden des BA „Tanz, Kontext, Choreographie“ Studios, Küche, Hof, Raumzeit und psychosomatische Systeme, um zur diesjährigen Ausgabe des studentisch organisierten Festivals willkommen zu heißen.

 

Suddenly! HZT BA Festival hat kein spezifisches Thema, keine inhaltlichen und ästhetischen Einschränkungen, sondern feiert das Happening an sich: geplante und unerwartete Ereignisse, die in den Uferstudios in Wedding stattfinden werden. Das Festival lädt das Publikum ein, die Arbeiten, Arbeitsprozesse, Wünsche und Vorstellungen, Herausforderungen und experimentellen Arbeitsprozesse  in verschiedensten Formaten wie Tanz, Performances oder Installationen, aber auch noch undefinierbaren, im Moment entstehenden Formaten mit den Studierenden zu erleben und zu teilen.

 

Information zum genauen Programm folgt!

 

Eintritt frei

 

HZT in den Uferstudios, Studio 11, Uferstraße 23, 13357 Berlin

U8: Pankstraße, U9: Nauener Platz, S-Bahn: Gesundbrunnen